LF16 Animation G1

schaufeln hebekissen hebekissen Atemschutz open_hl Heck

Schere und Spreitzer

Oft können nach einem Unfall die Türen der Fahrzeuge nicht mehr per Hand geöffnet werden, weil sich die Karosserie verzogen hat. Um Personen zu retten verwendet man die hydraulisch betriebene Schere und Spreitzer. Damit können Türen und sogar das Dach entfernt werden um Zugang zum Patienten zu bekommen. Die Schere erzeugt dabei eine Kraft von 69 Tonnen und der Spreitzer kann bis zu 2,3 Tonnen drücken.