B2 - Kleinbrand im Gebäude

Am Samstag Abend wurden wir zu einem Einsatz in einem Wohnhaus gerufen. Aufgrund eines technischen Defektes kam es zu einer Verpuffung in einem Ofen der Zentralheizung des Gebäudes.
Nachdem bei Eintreffen keinerlei offenes Feuer erkennbar war, ging ein Trupp unter Atemschutz vor und überprüfte den CO-Gehalt der Räume. Im Anschluss räumten wir noch die Glut aus dem Ofen, sodass keine Gefahr mehr von ihm ausging.
 
Nach ca. 1 h rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Einsatzart Brand
Alarmierung 23021 Sirene 23134
Einsatzstart 12. November 2022 19:36
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 1 h
Fahrzeuge HLF 20
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst
Polizei