THL 1

Eine sehr kurze Nacht liegt hinter einigen Einsatzkräften der FF Iffeldorf. Gegen 1 Uhr nachts erfasste im Ortsteil Torfwerk ein PKW eine Person. Die Person erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus geflogen werden. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten und leuchteten eine geeignete Landefläche für den zeitgleich alarmierten Christoph München aus. Wir errichteten des weiteren eine Totalsperre der Staatsstraße. Nach dem die beteiligten Personen abtransportiert waren kümmerten wir uns noch um ausreichend Licht, damit ein Gutachter den Unfall aufnehmen konnte. Abschließend erfolgte der Abtransport des PKW durch ein Abschleppunternehmen. Wir konnten um 5 Uhr morgens, als es bereits hell wurde wieder abrücken um noch ein wenig Schlaf zu bekommen, denn bereits um 9 Uhr war der Abmarsch für den Festzug des TSV Iffeldorfs geplant, auch dort stellen wir die Absicherung mehr dazu in diesem Einsatzbericht.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung 23134
Einsatzstart 26. Juni 2022 01:02
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 4h
Fahrzeuge MZF
HLF 20
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr St. Heinrich
Rettungsdienst
Christoph München
Polizei