THL 3

Ein Gerüst war bei Bauarbeiten umgestürzt. Dabei wurde eine Person verletzt. Die Leitstellte hatte darauf hin nach dem Stichwort THL3 alarmiert wobei von uns der Gerätesatz Absturzsicherung sowie unserer Rettungssatz angefordert wurde. Die örtlich zuständige Feuerwehr aus Antdorf konnte aber schnell Entwarnung geben. Die technischen Geräte wurden nichtmehr benötigt und wir konnten unsere Einsatzfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren. 

Zum Artikel vom Penzberger Merkur gehts hier.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23021 23134 Sirene
Einsatzstart 23. Juni 2022 10:30
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 0,5h
Fahrzeuge HLF 20
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Antdorf
Feuerwehr Penzberg
Rettungsdienst
Polizei