Absicherung der Fronleichnam Prozession

Heute Morgen fuhren wir mit unserem Mehrzweckfahrzeug und dem Komandowagen zur Hofmark und sicherten dort die Fronleichnam Prozession ab. Hierfür sperrten wir die Antdorfer Straße am Kriegerdenkmal und die Zufahrt an der Osterseenstraße, am Höhenkirchner Weg und an der Sparkasse. Nachdem die Prozession durchgezogen war, konnten wir die Straße nach circa. 10 Minuten wieder frei geben. Dieselben Stellen sperrten wir auf dem Rückweg der Prozession zur St. Vitus Kirche nochmals für circa. 10 Minuten.
Nach 1 Stunde war der Einsatz beendet und wir konnten ins Gerätehaus zurückkehren.


Bilder von: Mathias Brüseken


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Geplanter Einsatz
Einsatzstart 16. Juni 2022 08:45
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1 h
Fahrzeuge KDOW
MZF