THL1

Zu einem Unfall mit einem Motorrad kam es am Samstagnachmittag. Die Maschine verunfallte im Bereich des Beschleunigungsstreifens der Autobahn-Auffahrt nach Süden. 

Die Fahrerin wurde von uns bis zum Eintreffen des Rettungswagens versorgt. Zudem banden wir auslaufende Betriebsstoffe. Nachdem die Patientin vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde, konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Feuerwehren aus Penzberg und Sindelsdorf, die unter anderem aufgrund der Baustelle aktuell immer mitalarmiert werden, konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Noch während unserer Absicherung fiel uns ein Pkw auf, aus dessen Motorhaube Qualm aufstieg. Wir stoppten das Fahrzeug und ließen es im sicheren Bereich abstellen. Es tropfte Kühlflüssigkeit auf den heißen Motorblock. Auch dieses Fahrzeug wurde später abgeschleppt.

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung 23134
Einsatzstart 10. Juli 2021 13:09
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 2h
Fahrzeuge HLF 20
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Sindelsdorf
Feuerwehr Penzberg
Rettungsdienst
Christoph1
Polizei