Transportfahrt

Eine weitere Versorgungsfahrt für den Landkreis stand auf dem Plan.

Zwei Kameraden machten sich früh um halb 8 auf den Weg nach Schongau. Dort war Treffpunkt für alle beteiligten Feuerwehren. Geschlossen in einem Verband ging es mit 8 Fahrzeugen nach Buchlohe. Dort wurde aus einem Logistikzentrum Schutzkleidung und sonstige notwendige Materialien für die Coronakrise aufgeladen. Diese wurden dann in den Landkreis gebracht und dort eingelagert. Die Materialien werden für zukünftige Situationen oder einer zweiten Coronawelle dezentral vorgehalten um eine schnelle Verteilung der Güter im Fall der Fälle zu ermöglichen.  


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung geplanter Einsatz
Einsatzstart 19. Juni 2020 08:00
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 5h
Fahrzeuge GW-L2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Schongau
Feuerwehr Peiting
Feuerwehr Peissenberg
Feuerwehr Oberhausen
Feuerwehr Forst
UG-ÖEL