Großbrand

Am Dienstag Mittag wurden wir mit acht weiteren Feuerwehren nach Antdorf zu einem gemeldeten Bauernhofbrand alarmiert. Gemeldet wurden ein Feuer welches bereits zwei Gebäude betrifft. 

Wir rückten mit 8 Atemschutzgeräteträgern und 26 Mann nach Antdorf aus. Auf Anfahrt wurde bereits zurückgemeldet, dass es sich lediglich um einen Kabelbrand im Bereich der Milchkammer handelte. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte eine Verrauchung aus einem Teil des Stalls erkannt werden. Die bereits anwesenden Feuerwehren aus Antdorf und Habach hatten bereits mit Löscharbeiten begonnen. Unsere Feuerwehr musste zum Glück nichtmehr eingreifen, dass Feuer konnte schnell gelöscht werden. 

Somit rückten wir nach ca 15 Minuten in Bereitstellung wieder ab.  


Einsatzart Brand
Alarmierung 23021 Sirene 23134
Einsatzstart 2. Juni 2020 11:58
Mannschaftstärke 26
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge MZF
LF 8/6
LF 16/12
Alarmierte Einheiten UG-ÖEL
Kreisbrandinspektion
Feuerwehr Antdorf
Feuerwehr Habach
Feuerwehr Dürnhausen
Feuerwehr Penzberg
Feuerwehr Sindelsdorf
Feuerwehr Seeshaupt
Feuerwehr Weilheim
Werkfeuerwehr Roche Penzberg