Pkw Unfall

Am Nachmittag des 19.02.2020 wurde die Iffeldorfer Feuerwehr zu einem PkW-Unfall auf der A95 Fahrtrichtung München gerufen. Ausgerückt wurde mit 9 Mann im LF16. Dieses Fahrzeug ist mit seiner Beladung besonders für Technische Hilfeleistungs-Einsätze geeignet.

Die Aufgabe der Iffeldorfer Feuerwehr war die Verkehrssicherung und die Ableitung des Verkehrs über die Ausfahrt Seeshaupt. Nach ca. 45 Minuten konnten die Feuerwehrleute zum Feuerwehrgerätehaus zurückkehren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23134
Einsatzstart 19. Februar 2020 15:00
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 45min.
Fahrzeuge LF 16/12
Alarmierte Einheiten FF Penzberg, FF Beuerberg, FF Iffeldorf