Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am heutigen Montag wurde die FF Iffeldorf zusammen mit der FF Penzberg zu einem Zentrum für berufliche Fortbildung in Penzberg alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Der Grund warum der Melder ausgelöst hat, war Brandrauch von Räucherstäbchen im Zimmer einer Besucherin.

Es wurde die Unterkunft belüftet sowie die Brandmeldeanlage vom Gruppenführer wieder zurückgestellt.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung 23021 23134
Einsatzstart 11. November 2019 09:08
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge LF 8/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Penzberg