THL klein

Zum ersten von insgesamt fünf Unwettereinsätzen wurden wir am frühen Montag Nachmittag gerufen. 
Bei einer Firma im Gewerbegebiet trat über ein Leerrohr Wasser in einen sich im Keller befindlichen Lagerraum ein, zudem drohte Wasser von der Straße in Richtung eines Kellerschachts zu laufen.

Wir begutachteten die Einsatzstelle und entschieden uns mit mehreren Sandsäcken den Kellerschacht zu sichern. Im Keller war zunächst ein Eimer zum Auffangen des Wassers ausreichend. 

Nach diesen ersten Sicherungsmaßnahmen informierte uns die Leitstelle bereits über einen Folgeeinsatz.

Wir verließen die Einsatzstelle und kehrten nach Abarbeitung der anderen Einsätze zurück. Dabei konnten wir glücklicherweise feststellen, dass das Wasser von der Straße abgelaufen war.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23021 23134
Einsatzstart 1. Juli 2019 13:10
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge MZF
LF 16/12