Verkehrsabsicherung bei Veranstaltung

Wir sicherten die alljährliche Fronleichnamsprozession ab.

Dazu gehörte das Sperren der Hofmark an allen Zufahrten, sowie den Bereich um die Böllerkanone. Außerdem stellten wir drei Sanitäter, welche mit Defi und Sanrucksack für medizinische Notfälle bereitstanden. Diese mussten aber nicht aktiv werden.

Im Anschluss wurden wir von der Pfarrei noch zu warmen Wienern eingeladen, wofür wir uns herzlich bedanken.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung geplanter Einsatz
Einsatzstart 20. Juni 2019 09:00
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 2h
Fahrzeuge MZF
GW-L2