Brand

Ein früher Wochenstart wurde den Feuerwehren Iffeldorf, Seeshaupt und Antdorf beschert. Bereits um kurz nach 5 Uhr wurde das Stichwort B3 für die Lauterbacher Mühle ausgelöst. Im Neubau eines Nebengebäude war ein Trocknungsgerät in Brand geraten. Der Schmorbrand führte zu einer starken Verrauchung im gesamten Gebäudeteil. 

Die Brandquelle konnte durch den ersten Angriffstrupp schnell lokalisiert und durch ausstecken des Geräts beseitigt werden. Zum Entrauchen des Gebäudes wurde ein Lüfter eingesetzt. Eine Person wurde vom Rettungsdienst wegen Verdacht auf Rauchgasintoxikation untersucht, konnte allerdings an der Einsatzstelle verbleiben.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung 23021 Sirene 23134
Einsatzstart 11. Februar 2019 05:08
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 1,5
Fahrzeuge MZF
LF 8/6
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Seeshaupt
Feuerwehr Antdorf
Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau
Polizei
Rettungsdienst