Personenrettung

Am heutigen Abend wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Untereurach gerufen.

Eine Person war schwer in der Wohnung gestürzt und musste aufgrund des Verletzungsbildes über die Drehleiter schonend gerettet werden.

Wir koordinierten das Aufstellen der Drehleiter und leiteten den Verkehr über die umliegenden Straßen. Anschließend wurde der Patient vom Rettungsdienst in das Krankenhaus transportiert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23021 23134
Einsatzstart 26. November 2018 19:39
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge MZF
LF 8/6
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Penzberg
Rettungsdienst
Polizei