THL groß

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmierte die ILS Oberland uns und die Feuerwehr Beuerberg.

Trotz langem Anfahrtsweg von ca 10 km erreichten wir die Unfallstelle zügig und begannen mit der Unterstützung der Beuerberger. Unsere Aufgaben waren neben der Befreiung der eingeklemmten Person mittels Hebekissen die Ausleuchtung und Errichtung des Hubschrauberlandeplatzes. Des Weiteren wurde die Straße an der Autobahnausfahrt von unserem MZF gesperrt und der Verkehr umgeleitet. 

Ausführliche Infos mit Bildern (Pressemitteilung):

https://www.rosenheim24.de/bayern/beuerberg-toelz-wolfratshausen-schrecklicher-unfall-18-jaehriger-wird-auto-geschleudert-10270958.html


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23021 23134 Tetra Digitalfunk
Einsatzstart 24. September 2018 21:16
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 1,5h
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Beuerberg
Rettungsdienst
Polizei