Bombenfund

Am Weilheimer Bahnhof wurde eine 500kg schwere Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. 

Um die Entschärfung gefahrlos durchführen zu können wurde ein Radius von 500m evakuiert und die Bewohner in Sammelunterkünfte gebracht.

Um dies kontrolliert und koordiniert durchzuführen wurden mehrere Mehrzweck- und Einsatzleitfahzeuge aus dem ganzen Landkreis alarmiert. Nach einer kurzen Einweisung im Landratsamt Weilheim wurden wir in unser Evakuierungsgebiet beim Rewe-Parkplatz geschickt. Dort Koordinierten wir die zirka 50 Einsatzkräfte mit 6 Fahrzeugen welche die Evakuierung im Bereich durchführten. Ebenfalls wurden mit Fahrzeugen Durchsagen gemacht welche die Bewohner über die anstehende Evakuierung informierten. 

Nach zirka zwei Stunden war der Bereich geräumt und wir konnten zurück in den Bereitstellungsraum fahren wo wir die Entschärfung der Bombe abwarteten.

Nachdem die Meldung der erfolgreichen Entschärfung uns errreichte konnten wir zusammenpacken und wieder heimfahren.

Wir danken der FF Weilheim und der Kreisbrandinspektion für die ruhige und durchdachte Arbeit, sowie den Bewohnern und den Reisenden der DB welche mit viel Verständnis den Anweisungen folge leisteten. 

Weitere Informationen finden sie noch in diesem Artikel vom Merkur-online


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung 23134
Einsatzstart 27. Juni 2018 15:40
Mannschaftstärke 4
Einsatzdauer 6,5h
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Weilheim
Kreisbrandinspektion
UG-ÖEL
UG-SanEL
THW Weilheim
Feuerwehr Penzberg
Werkfeuerwehr Roche
Feuerwehrschule Geretsried
Feuerwehr Peißenberg
Feuerwehr Wielenbach
Feuerwehr Pähl
Feuerwehr Oderding
Feuerwehr Peiting
Feuerwehr Forst
Feuerwehr Polling
Feuerwehr Marnbach-Deutenhausen
Feuerwehr Unterhausen
Feuerwehr Wilzhofen
Feuerwehr Bernried
Feuerwehr Altenstadt
Feuerwehr Sindelsdorf
Feuerwehr Seeshaupt
Feuerwehr Fischen
Feuerwehr Eglfing
Feuerwehr Raisting
THW Schongau
THW Starnberg
Feuerwehr Hohenpeissenberg
Feuerwehr Huglfing
Feuerwehr Obersöchering
Feuerwehr Böbing
Feuerwehr Steingarden
Feuerwehr Hohenfurch
Feuerwehr Oberhausen
Feuerwehr Tannenberg
Feuerwehr Wessobrunn
Feuerwehr Bernbeuern
Feuerwehr Etting